SERVICE   naše aktualne vijesti  Details

OPEN

Das künstlerische Forschungsprojekt Mapping the Unseen, das auf dem Format schau.Räume aufbaut, macht in seiner aktuellen Intervention Flucht zum Thema. Wie gehen wir in Österreich mit der Flüchtlingskrise um? Wie marginalisiert ist dieses Thema? Wie isoliert sind Geflüchtete innerhalb der Gesellschaft? Fragen wie diese sind, angesichts des brennenden Flüchtlingslagers von Moria, aktueller denn je. Eine Ausstellung in Villach nähert sich der Situation der Rohingya Flüchtlinge. Begleitende Dialogveranstaltungen umfassen – online und analog – Gespräche mit Künstler*innen, Forscher*innen, Vereinen und Engagierten In Villach ist eine Ausstellung im Off Space des kunst raum Villach, Karlgasse 8 und Installationen in Schaufenstern (u.a. Hans Gasser Platz 2) von Sheida Samyi zu sehen.

https://www.mappingtheunseen.com/de/willkommen